Obst- und Gemuesebuero Holland Obst und Gemuese Kontrollierte Klasse Zur Seite 5 am Tag
nl   de
Home Über uns Rezepte Veggipedia Neues Kontakt
 
banner
* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
| |
vitapep-minipaprika

Veggipedia


Paprika - Minipaprika


Beschreibung der Minipaprika

Die leicht süßliche Minipaprika ist ein leckeres Naschgemüse, das man lecker und gesund zwischendurch essen kann. Ideal für unterwegs, bei der Arbeit oder zuhause. Sie stillt den Hunger nach Süßigkeiten bei Jung und Alt, zum Beispiel nachmittags um vier.

Verwendung von Minipaprikas

- essen Sie die Minipaprika als gesunde Zwischenmahlzeit
- füllen Sie die Paprika mit einer Mischung aus Gemüse, Fleisch oder Fisch
- essen Sie die Paprika mit einer frischen Dipsauce zu Bier und Salzgebäck

Einkaufstipps für die Minipaprika

Die Paprika muss eine intakte und glänzende Oberfläche aufweisen.

Aufbewahrung der Minipaprika

Bewahren Sie Paprika nicht im Kühlschrank, sondern an einem kühlen Ort oder auf einer Schale außerhalb des Kühlschranks auf. Dort bleiben Minipaprika ungefähr eine Woche lang frisch.

Zubereitungshinweise für die Minipaprika

Waschen Sie die Minpaprika und entfernen Sie das kleine Gehäuse. Fertig zur weiteren Verwendung!

Minipaprika-Saison

Die Minipaprika ist das ganze Jahr über in Beuteln zu 200 Gramm erhältlich.

Wo sind Minipaprika erhältlich?

Minipaprika bekommt man in der Gemüseabteilung im Supermarkt bei den besonderen Gemüsesorten. Oder im Feinkostladen. Die Paprika sind unter dem Namen Orangelina erhältlich.

Nährstoffgehalt pro 100 Gramm Minipaprika

Minipaprika sind sehr reich an Vitamin C und demnach sehr gesund.

Nährwerte
Vitamin C
Vitamin E (Alpha-Tocopherol)
Lutein
Zeaxanthin
Beta-Cryptoxanthin
Lycopin (insgesamt)
Alpha-Karotin
Beta-Karotin (insgesamt)
Karotin insgesamt
Folsäure, insgesamt

 

mg/100gr
167
2,9
0,93
4,1
0,23
0,12
0,21
0,6
8,8
62